• waldstr

Mehr als nur Spenden: wie du Andere für die Sache begeisterst

Aktualisiert: 11. Okt 2019

An sich sind genügend Wissen,Fähigkeiten,finanzielle Mittel u. menschlicher Einsatzwille vorhanden, um die Dinge zum Besseren zu wenden. Engagierte Anwohner können in unserem Projekt den eigenen Lebensraum aktiv mitgestalten. So gestalten wir Gegenwart, investieren wir mit unserer Freizeit bleibende Werte. Wir erschließen durch unser sinnvolles Handeln auch für uns selbst neuartige Erfahrungswerte.


Eine wichtige Voraussetzung: Man sieht in der Waldstraße sein Wohnumfeld Auf der eine Seite wünschen sich Mieter, dass die Wohnung und das Wohnhaus gepflegt, in einem guten Zustand ist. Negativ erscheint es, wenn wir in einem Umfeld leben von stark vernachlässigter Umgebung also der Wohnlage. Das muss nicht sein. Die Moabiter Waldstraße wurde durch die damalige Anwohnerbefragung und deren Wünsche so in dem Zustand umgewandelt , wie wir sie heute vorfinden. Die bestehenden Grünflächen sind für viele eine ideale Gelegenheit mit Nachbarn, Sozialkontakte im Wohnumfeld zu pflegen oder herzustellen.


Wenn Sie in Ihrer Mietwohnung bleiben möchten, sollten Sie Ihre Wohnsituation ebenso wie ihr Wohnumfeld überprüfen. Gerade im Alter hat die Wohnqualität entscheidenden Einfluss auf Ihre Lebensfreude, Sozialkontakte u. das allgemeine Wohlbefinden. Durch die Freiräume außerhalb der eigenen Wohnung ist die Lebensqualität im grünen Bereich geschaffen, insbesondere im verdichteten,mehrgeschossigen Häuserbau.


Das Wohnumfeld ist ein wichtiger Bestandteil des Wohnens. Das Wohnumfeld befindet sich in Sichtweite u. Fusswegnähe um die Wohnung herum. Es bietet Raum für den Aufenthalt , der Erholung, der Sinneswahrnehmung u. der Aktivität. Es erfüllt auch zentrale ökologische räumliche gesundheitliche Funktionen.


Das Wohnumfeld bietet Möglichkeiten für Naturerfahrungen


Wichtig ist den Wechsel der vier Jahreszeiten erleben zu können. Das erleben wir in unserer Waldstraße durch verschiedene Laubbäume,blühende Obstbäume, Heckengrünpflanzen , den Wildrosen, der Liegewiese mit den zwei Liegenetzen.

Das Gestaltungskonzept der Waldstraße ist mit einem unverwechselbaren Charakter ausgestattet. Die Kunstobjekte, wie die bemalten Baumstämme durch einige Anwohner der Waldstraße wirken identitätsstiftend , Die drei Teilbereiche der Waldstraße gliedern das Wohnumfeld , ohne den Zusammenhang zu zerstören. Erdgeschossnutzungen wie Cafe's , Gewerbebetriebe , Kneipen oder Kitas, das SOS Kinderdorf trägt zur Belebung der Waldstraße bei. Der Verweilraum Waldstraße bedarf auch unserer Aufmerksamkeit.



#Engagement = Einsatz, freiwilliges u. ehrenamtliches Handeln

Der Wille zu persönlichem Einsatz.

8 Ansichten

Waldstraße - Moabit

01784807275

L. Walter

Waldstraße 13 in 10551 Berlin-Moabit