Unsere Aktivitäten 2021 vom Juli bis Ende Dezember

Unsere Aktivitäten 2021 vom Juli bis Ende Dezember

Tätigkeitsbericht - Juli 2021 – Dezember 2021 #www.waldstrasse-moabit.com



#Aktion 47: 2.7.2021 * die 11. Hydranten-Bewässerung der Waldstraße.

Ab 8 Uhr – 13:30 Uhr <> Wir sammelten mit Stefanie ab dem Waldstraßen-Container bis zur Siemensstraße 3 volle Schwarze Säcke mit Unkraut Überwiegend wurde der Mittelweg,der Promenadenweg vom Unkraut befreit. Anschl. Hydranten-Bewässerung des von uns gestalteten Blumenbeetes an der Waldenser/Waldstr. Baumreihen u. Rosenbeet. Zum Abschluss den kürzlich gepflanzten Jungbaum gegenüber dem Hochbeet intensiv & weitere Jungbäume gewässert,Gießmulden an den Bäumen erneuert.

#Aktion 48: 8.7.2021 * die 12.Hydranten-Bewässerung der Waldstraße

Ab 8Uhr – 12 Uhr <> Unkraut Kontrolle in alle Grünbeete der Waldstraße. Ein gespendetes Vogelhaus wurde an einem Baum der Rasenfläche in über 2 Meter Höhe sicher angebracht. Dies sieht das Spenderpaar gut von ihrem Balkon aus.

#Aktion 49: 10.7.2021* <> Gemeinschaftliches säubern der Tulpenbeet Zwiebeln , die in 10 Bananenkisten im trockenen Privatkeller gelagert wurden. Mit Sophie,Stefanie,Lothar nach ca. 1 Std. Teamarbeit das Ergebnis? 1 volle Bananenkiste mit gesäuberten Tulpenbeet – Zwiebeln werden im Spätherbst erneut in das Blumenbeet und benachbarte Grünbeete von uns eingepflanzt.

Danach Unkraut ziehen am Hochbeet mit Müllentfernungen im weiteren Umfeld Treffpunkt Waldstraße bis zur Waldenser Str.

#Aktion 50: 17.7.2021* <> 8:30 - 11:30 Uhr Grünpflegearbeiten – an der Heckenbepflanzung der Waldstr. am Laden :KUBUS – die Essigbäume die dort als Wildwuchs wachsen entfernt. Rita leistete heute im Blumenbeet Unkraut-pflege .Eine Krähe sasam Rand des Beetes und schaute ihr zu. Ja wir haben mit Sophie weiter Unkraut am Kiosk der Wiclefstr entfernt.Eine Baumscheibe Nähe des Spielplatzes Unkraut,Wildwuchs entfernt. Ein Teilbereich des Mittelweges in Richtung SOS Kinderdorf Unkraut entfernt. Ganzjahresbefüllung mit Vogel-Fettfutter der Futtersäule, Futtervogelhaus,Meisenknödelhalter am Baum in der Rasenfläche.

#Aktion 51: 18.7.2021 * <> Bestätigung erhalten Projektbewerbung beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2021als Waldstraßen-Initiative, Berlins einzige Hydranten-Bewässerungsgruppe.

#Aktion 52: 24.7.2021 <> Waldstraßen-Hydranten Bewässerungsgruppe ab 8 Uhr – 12 Uhr aktiv. Hochsommerliches Wetter mit 29 C. Mit Stefanie,Sophie,Lothar. Bewässerungen auf beiden Bürgersteigseiten ab Turmstr. bis Waldenser. Beetbewässerungen. Gießmuldenpflege an den Gießbäumen. Eine „Solo“Bewässerung an Waldenser bis Waldstr.13. Beete u.Bäume an der Hausseite Waldstr.11,12.

Alexander bewässerte intensiv die Rasenfläche ab 15 Uhr – 19 Uhr.

Bei fachlichen Info Videos bei zb. YouTube Tube sieht man, dass eine optimale Bewässerungszeit die Morgenzeit darstellt.

26.7.2021 – Beginn der Baum-Schneidearbeiten durch Fachfirma an den Bäumen der Waldstraße.

#Aktion 53. 29.7.2021 <> Tagesspiegel Reporter Interview Kontakt Gespräch. Benachrichtigung an alle Teilnehmerinnen der Bewässerungsgruppe, der Waldstraßen-Initiative.

#Aktion 54: 31.7.2021 <> 8- 12 Uhr Besuch u. Interview durch Tgs Reporter. Unser heutiger Arbeitsbereich: Grünbeetpflege. Mit Baumscheibenpflege. Gießmuldenpflege, Hydranten- Bewässerungen im Bereich ab der Wiclefstraße zur Siemensstraße. Hydranten-Schlauchlegung im Mittelweg am SOS Kinderdorf. Mit Stephanie,Braulio und einem weiteren Gastteilnehmer der das 2.Mal dabei war. Fotoreportage die im Tagesspiegel erscheinen wird. 3 volle Schwarz – Säcke mit „Unkraut“ wurden am Abholplatz der Wiclefstraße plaziert.

2.8.2021 im Grünbeet Waldstraße-Treffunkt Waldstr. wurde der Alt-Baum durch die im Auftrage Fachfirma des Grünflächenamtes abgesägt. Das Beet wirkt jetzt ungewohnt nackt

#Aktion 55: Tägliches abendliches Gießen mit der Gießkanne vom Ziehbrunnen an der Waldenser Straße, am Blumenbeet – bei entsprechender Trockenheit, dass Blumenbeet, dass die Waldstraßen-Initiative an der Wald/Waldenser Straße erarbeitet,bepflanzt ,die Bewässerung,Pflege ganzjährig ehrenamtlich übernimmt und ausführt. Derzeitig von einem Teilnehmer verlässlich,verbindlich ausübt.

Aktion 56: 5.8.2021 <> Infogespräch mit einem Mitarbeiter des Moabiter Grünflächenamtes Unionplatz. Thema – Rasenbewässerung. 1 Stunde als Bewässerungszeit pro Woche für den Rasen ausreichend. Durch die Wasserknappheit sparsam mit dem Gut Wasser fachgerecht umgehen, dass wurde uns bei der Berechtigung zur Hydranten-Bewässerung schriftlich mitgegeben.Siehe: Doku des Grünflächenamtes.

#Aktion 57: 7.8.2021 <> 8 – 13 Uhr - Waldstraßen-Container Tür wurde neu gestrichen. Zuvor die Türfläche gebürstet,gesäubert. Der Altfarbenanblick der Tür des Containers war verwittert, unansehnlich. Nach der Trocknung wurden 4 Folienhalter angebracht. Die Hinweise,die Plakate Ankündigungen Texte sind jetzt unter den Folien im trockenen und deshalb besser langlebiger zu lesen.

#Aktion 58: 7.8.2021 <> 2. Teil...anschließende Hydranten-Bewässerung im Bereich des Treffunkt Waldstr. Dortige Baumreihen,Blumenbeet mit Sophie. Auch gegenüber Bürgersteigseite bei Pizzeria den neu gepflanzten Jungbaum intensiv gewässert.Video erstellt. Siehe auf der Seite das Bewässerungs-Video. Baumreihenbewässerung mit Gießmulden Aktualisierung. Anschl Bewässerungen noch am Springbrunnen , die Grünbeete , die hauseigene Seite der Waldstr.11,12,13.14. Die Rasenfläche normal gewässert mit den 3 Bäumen der Grünrasenfläche. Die Rosenbeete bis zum „Langen Tisch“ am Waldstr-Container. Brigitte war Solo in ihrem Wohnumfeld des SOS fleißig. Sie Pflanzte dort was ein.Unkraut zum Abholplatz gebracht. Stefanie war kurz anwesend.

#Aktion 59. 14.8.2021 <> 8 – 14 Uhr. Hydranten-Bewässerung angefangen von der Turmstraße - Kaffee Pfau bis durchgehend zum Waldstr. Container. Also alle Bäume an der Hausseite. Die Grünbeete ,das Hochbeet.Brigitte nahm sich speziell ein Grünbeet nahe Treffpunkt Waldstr. vor.

Weiter am Springbrunnen, die Bäume im Rasenbereich. u. die an der Hausseite 11.12.13.14. Die Rosenbeete.

#Aktion 60: 21.8.2021 <> Tagesspiegel : Eine Gießgruppe für den grünen Gürtel – so in der Tagesspiegel Ausgabe mit Foto. Unsere Waldstraßen-Initiative als Bericht.

Sophie u. Stefanie bewässerten den Teilbereich ab der Wiclefstr bis zum Hydranten am SOS Kinderdorf. Lothar bewässerte die Bäume an der Hausseite am Waldstr. Kiosk. Etwas später mit Unterstützung eines Gastteilnehmers aus der Siemensstraße. Nach Arbeitsende lief ich auf das Blumenbeet zu, da dort eine größere Menschenanzahl mit 13 Personen stand. Es war eine angekündigte Führung einer Kiezinitiative, die bei nebenan.de ein Info-Spaziergang durch Moabit dortige Projekte,Initiativen – wie die unsere vorstellten. Natürlich vervollständigte ich den Anwesenden alle Infos über die Anwohner-Initiative, die seid 2014 aktiv ist.

#Aktion 61: 24.8.2021 <> Nachricht von Deutschen Nachbarschaftspreis ...zu viele hunderte Projekte haben sich in der Bewerberphase beworben. Sehr viel mehr als die auszeichnen können. Mehr Infos : www.themenwoche.ard.de

Als Junge eigenständige Gruppe. „moabit-clean up“ unter der derzeitigen Leitung von Waldstraßen-Initiative sind wir von www.vostel.de angeschrieben worden. Unter der Plattform sind zahlreiche Non-Profit Organisationen , die auf der Suche nach Freiwillige u. Ehrenamtliche sind.

#Aktion 62: Einladung erhalten zur Teilnahme 2.9.2021 der fachlichen erstmaligen Zusammenkunft von in ganz Berlin aktiven Teilnehmer von Staudenrabatten,Schmuckbeeten,Grünbeeten. Ein erstes Treffen von nicht nur ehrenamtlichen Platzpfleger:innen u. Pfleger sondern auch diejenigen, die in Berlin beruflich Staudenrabatten und Schmuckbeete pflegen. www.kleine-plaetze.de unter der Leitung von Hr. Eberhard Brockmann. Gärtnerinnen u. Gärtner tauschen sich aus.In mehreren Bezirken sind solche Plätze auch durch bürgerschaftliches Engagement entstanden.

#Aktion 63: 28.8.2021 <> Brigitte,Stefanie,Lothar - Brigitte nahm sich 2 Grünbeete im Bereich des Treffpunkt Waldstr. vor. Stefanie brachte Thirts mit dem Schriftzug „Bewässerungsgruppe Waldstraße“ die jetzt als Erkennungsmerkmal getragen werden können.

Lothar machte ein Solo – Waldstraßen-clean up Sammeln von kleinteiligen Müll der achtlos in den Beeten, vor u. hinter den Grünhecken ,Baumscheiben ,Bürgersteige liegt. Ein ¾ Schwarz-Sack kam so gefüllt zustande. Die Rasenteilfläche wurde ein geharkt vorbereitet und gedüngt,danach gewässert.

31.8. Waldsttraßen - Wasserrohrschaden .Nächtliches Arbeiten der Berliner Wasserwerke. Dabei wurde später unser Grünflächen – Hydrant, beschädigt, vergraben, über pflastert.

#Aktion 64: 3.9.2021 <> 1.Treffen von Fachleuten u. Ehrenamtlichen die in ganz Berlin die Umsetzung der „Kleinen Plätze“ mitgestaltet oder an dem Thema interessiert sind. Vernetzung von bestehenden Gruppen,Initiativen fand im Körner Park,Neukölln statt. Gastgeber: Kleine Plätze. Ca 32 Teilnehmer:innen aus 14 verschiedenen Platzinitiativen sowie 4 verschied. Grünflächenämtern.

#Aktion 65: 4.9.2021 <> 8-11:30 Uhr Sammeln von kleinteiligen Müll ab Waldstr-Container zur Siemensstraße Mit Stefanie wurde der Bereich am Mittelweg in Höhe der Eisdiele: Einer dieser Tage“ der Heckenweg beidseitig vom „Unkraut“ u. dem kleinteiligen Müll befreit. Also reichlich Müll in 2 Schwarz-Säcke, die am Abholplatz der Wiclefstr plaziert wurde. Am Waldstraßen-Container hat Stefanie ein Orientierungswegweiser erstellt. Nachfolgende Teilnehmer wissen ab dem Treffpunkt am Container wo jetzt in welcher Richtung „wir“ zu finden sind.

Der Pfeil zeigt die Laufrichtung an. Allgemein gebe ich auch als Möglichkeit meine Mobilnummer bei Ankündigungen,Termine mit an.

#Aktion 66: 11.9.2021 <> 8-10 Uhr klassisch .Hydranten-Bewässerung mit Grünpflege

10-12 Uhr ein Waldstraßen-clean up im Rahmen der Tagesspiegel Aktion.

Um 10 Uhr beendeten wir unsere Aktivitäten, da es durch die Regenschauer ungemütlich wurde. Zuvor wässerten wir, Sophie, Stefanie,Lothar beidseitig auf den Bürgersteigseiten die Bäume.Brigitte pflanzte im Beet am SOS was schönes ein. Bei Trockenheit gießt ,wässert sie ihr „Beet“ mit der Gießkanne. Ich das Blumenbeet an der Waldenser Straße.

Ab 10 Uhr entfielen weitere Aktivitäten, Regen.

#Aktivitäten 12.9.2021 <> Mail an den Leiter des Grünflächenamtes Erinnerungsmail wegen Pflanzenbestellungen,Terminabklärung. Am 16.9. Zusage von Hr. Sattler telefonisch bestätigt erhalten.

#Aktion 67: 15.9.2021 <> 9 – 12 Uhr - Solo Aktion . Einzelgrünbeet am Langen Tisch u. dem Stromhäuschen vom Wildwuchs usw gesäubert. Rattenplage-hinweise von Waldstraßen Anwohner weitergeleitet.

#Aktion 78: 18.9.2021 <> Heute am World Clean up Day – Beginn ab 8 Uhr mit Stefanie u. Brigitte. Wir pflanzten ein Berg Ahorn in ein ungenutztes Minibeet an der Siemensstraße Ecke Waldstraße ein.Brigitte gearbeitete ein Grünbeet an der Wiclefstraße. Zwei Baumscheiben wurden vom Wildwuchs an der Waldstr./ Wiclefstraße gesäubert. Säcke mit Grünzeug an der Abholstelle Wiclefstraße plaziert.

#Aktivitäten 19.9.2021 <> Vorausschauende Planungsabsprachen. Für Ein-Bepflanzungsplan-arbeiten durch Fachunterstützung mit Fachfrau Nicole zum Planungstermin 23.10.2021

Übergabe Container Schlüssel wegen Kurabwesenheit.

#Aktion 79: 23.9.2021 <> Fachfrau Nicole Baensch „Wo Blumen blühen,lächelt die Welt“Sie sichtet in regelmäßigen Zeitabständen ihr fach frauliches Blumenbeet, schaut was verblüht ist , was unser Eigenanteil an Pflegemaßnahmen sind bis zum nächsten Besuch.

Am Blumenbeet ist ein sichtbares Loch am Rand des Blumenbeetes durch Rattenbefall entstanden. . Es wurde „nur“ 1 Giftköderkasten im Grünbeet am Stromhäuschen angebracht.Obwohl mehrfach Rattenbefall gemeldet wurde. Ursache häufig: Imbiss-Essensreste die nicht in den Müllbehältern getan oder mitgenommen werden.

#Aktion 80: 25.9.2021 <> 8 – 13 Uhr. Mit Maria Bewässerungen im Waldstraßen-Bereich ab der Siemensstraße in Richtung SOS Kinderdorf.Brigitte nahm sich das Blumenbeet in der Waldenser/Waldstr vor. Wir bemerkten das ein Tunnelloch im Beet ist,also ein Rattenloch.Essigessenz kleines Schraubglas in das Loch zur Geruchsabschreckung u. Pflasterstein das Loch verschlossen. Allein-Wässerung abschließend die Baumreihen an den Häusern 11,12,13.mit der Bäumen im Rasen.

#Aktion: 81: Übergabe Schlüssel des Containers an die Teilnehmerinnen, wegen Kurbesuch.

Aktion: 82 <> 2.10.2021 Auftakt mit Brigitte Grünflächenpflege ab 9 Uhr mit Stefanie,Maria.

#Aktion: 83 <> 9.10.2021 Auftakt mit Brigitte: Grünflächenpflege in der Waldstraße

#Aktion: 84 <> 16.10.2021 Auftakt mit Brigitte ab 10 Uhr mit Stefanie

#Aktion 85: Sa- 23.10.2021 – 8-14 Uhr. Neben des Blumenbeet waren schon die Straßenabsperrungen wegen RadwegearbeitenTulpenzwiebel einpflanzen in 3 Beeten. Die ausgelagerten Tulpenzwiebeln im Blumenbeet wurden nach dem verblühen des Frühjahrs 2021 ausgegraben, gelagert, gesäubert - um den nachfolgenden Pflanzen im Blumenbeet der Waldenser/Waldstaße mehr Platz zu ermöglichen. Heute im Spätherbst wurden die Zwiebeln in insgesamt 3 Beete verteilt in die Erde dauerhaft verbleibend eingepflanzt. Mit Fachfrau Nicole,Brigitte,Sabine,Lothar zuvor Beatvorbereitung, Erdarbeiten.Es ergaben sich einige Kontaktgespräche Neben dem Blumenbeet standen schon die Straßenabsperrungen,wegen Bürgersteig und Radwegerarbeiten. Asphaltierung des Straßenübergangs Waldenser/Waldstraße des Mittelweges, verbesserte Fahrwegqualität für Radfahrer.

#Aktion 86: Mehrere Telefonate zwecks Klärung von Pflanzenbestellung mit Grünflächenamt

#Aktion 87: 28.10.2021 -Als Kandidat zur Stadtteilvertretung Turmstraße erfolgreich bestätigt.

#Aktion 88: 30.10.2021 – 9-13 Uhr Sammeln von kleinteiligen Müll ab Siemensstraße zur Waldenser Str. Baumscheibenreinigung durch Müllsammeln.Vor,hinter den Hecken,in Grünbeete.1 voller Schwarzsack mit Müll an Abholplatz plaziert. Brigitte pflanzte einige Tulpenzwiebeln im Beet am SOS Kinderdorf. Das Rattenloch am Blumenbeet wieder gut sichtbar.

#Aktion 89: 6.11.2021 (A) – 9 – 12 Uhr Maria, Lothar. Sammeln von kleinteiligen Müll wie vor einer Woche schon am Samstag die gleiche Strecke, Ab Siemensstraße – Waldenser Straße. 2 volle Schwarzsäcke, auch durch etwas mehrere größere Teile, die am Abholplatz plaziert wurde. Anschließend wurde im Waldstraßen Container gesäubert,gefegt. Die gesamten Wasserschläuche ob Gartenschläuche oder die Hydrantenschläuche vom möglichen Restwasser befreit. Dies als Winterschutz Frostschutzmaßnahme. Ordentlich typisch deutsch aufgeräumt.

#Aktion 90: 6.11.2021 (B) Spätherbst Angebot der Waldstraßen-Initiative ab 13 Uhr lädt zum Waldstraßen Rundgang ein.Wir zeigen unser Engagement interessierten Teilnehmern und zeigen weiter 23 mögliche Hydranten-stellen für die Saison 2022 in der gesamten Waldstraße auf.

Denn die Bedeutung öffentlicher Räume wie Parks,Grünanlagen und Plätze als Orte der Begegnung , der Kommunikation u. des Zusammenlebens wird immer wichtiger. Bei dem Spaziergang besteht die Möglichkeit die Initiativenmitglieder:innen kennenzulernen.

#Aktion 91: Mein Dank gilt allen „ Persönlichkeiten“ wie gerade du ...die die Waldstraßen-Initiative ausmachen. „ Was alle angeht, können nur alle lösen“.

12.10.2021 <> Bei Druck + Folie in der Emdener Straße 52 ein Neuentwurf als Vorlage für zb. T-Shirt druck erstellt. Probedrucke mit 2 Polohemden. Das Layout von Druck + Folie wurde gänzlich erstattet. Herzlichen Dank nochmals.

#Aktion 92: <> Turmstrasse ..Moabit hat gewählt, 25 Moabiter:innen bilden die neue Stadtteilvertretung 2021 - 2024 für das Lebendige Zentrum und Sanierungsgebiet Turmstraße. www.turmstrasse.de/ Wir gratulieren Ihnen als Mitglied der neuen Stadtteilvertretung Turmstraße

#Aktion 93: <> 13.11.2021 Solo. Laub entfernt auf der Rasenfläche beider danebenliegenden Wege.

#Aktion 94: <> 20.11. Soloaktion. Sammeln von kleinteiligen Müll innerhalb 2 Stunden ein ¾ Schwarzsack.

#Aktion 95: <> Sophie erstellte ein Umfrage Fragebogen: https://campus.lamapoll.de/StrassenbaeumeBerlin/

#Aktion 96: <> 19.12.2021 - Ein letztes für 2021: ein moabit-clean up , d.h. Sammeln von kleinteiligen Müll 12-14 Uhr danach Winterpause


Besuche bei Interesse die eigenständige Themengruppe bei Facebook oder bei www.nebenan.de - Name: moabit-clean up - 14 tägig in Moabit / immer Sonntags

Besuche bei Facebook die FB - Seite <> Moabit-Waldstraßen-Initiative mit Fotos,Texten





23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen