top of page

Unsere Aktivitäten von Januar bis Mai 2023

Aktualisiert: 14. Jan.





Berlins einzige ehrenamtliche Hydranten Gruppe mit Grünpflege


Aktivitäten 2023 der Anwohnerinitiative: Moabit-Waldstraßen-Initiative - Bewässerungsgruppe mit Grünpflege #Waldstrasse #Bewässerung #Grünpflege 


Die erste Gute Tat : 4.01.2023 ab 13 Uhr

Clean Up in der Waldstraße. Sammeln von kleinteiligem Müll. Entfernen von Silvester-Böllern u. Unrat aus den Beeten.

Mit Stefanie. Insgesamt 6 Müllsäcke, die wir vom Grünflächenamt gestellt, zur Verfügung erhalten. “Ein gutes Gefühl - was geschafft zu haben”.


am 10.01. 2023 : Abholung der Tulpenzwiebeln u. Narzissen vom Moabiter Grünflächenamt gespendet.


am 14.01.2023 : Einpflanzung der Tulpenzwiebeln, Narzissen bei frostfreien, angenehmen Temperaturen. Mit Hilfe von Monika. Erde vorbereitet. Das Beet entmüllt. Von 13 - 15 Uhr sind alle Blumenzwiebeln im Hochbeet ( Standort: das erste Beet zur Turmstraße gelegen) eingepflanzt. Zuvor wurde auch noch weiterer Silvestermüll gesammelt.


am 14.01.2023: Maria & Stefanie erstellten einen Arbeits-Text, der beim QR -Code zur weiteren Bearbeitung zu dritt weiter überarbeitet wird.


am 21.01.2023: Der QR Code mit dem Begleittext wurde gemeinschaftlich bearbeitet. Auf der www.Seite den QR Scan Me platziert.


am 25.01.2023: Kommunikation mit einem Mitarbeiter des Moabiter Grünflächenamtes “Verschiedenes” angesprochen, wie die Bitte das der zugeschüttete Hydrant am Spielplatz (Zuständigkeit das Tiefbauamt) repariert werden sollte.


am 25.01.2023: Mieten -Wahl 2023: Chance auf echte Veränderung?

Veranstaltung in der Wiclefstraße, der Refo-Kirchengemeinde. Öffentliche Veranstaltung “Live bei Youtube”.


am 28.01.2023 Laminieren der SCAN ME Original Datei . Aushang am Waldstraßen-Initiative Container, Waldstr. 16 u. im Schaukasten der Waldstraßen-Initiative am Springbrunnen.


am 2.2.2023 Vorbereitung zum 1. geplanten Vernetzungstreffen in der Waldstraße. Im Waldcafe.


am 14.02.2023 findet das erste Vernetzungstreffen - Freitag 24.02.um 15 Uhr im hinteren Nebenraum des “Waldcafes” statt. Eingeladene sind Hr. Brockmann v. Stiftung Kleine Plätze, Hr. Leitholdt Revierleiter Moabit, 1 Mitarbeiter des QM Moabit Ost, 1 Mitarbeiter des SOS Kinderdorf, die Beetpflegin von der Krefelder Straße, sowie Sophie, Stefanie,Maria, Selbst.


am 21.02.2023: Treffen zur Klärung zu Fragen des QR Codes.


am 2.03.2023: Aufruf in sozialen Gruppen: Sammeln von kleinteiligen Müll. Beginn 11 Uhr .Dazu Verleih von Greifhilfen, Abschluss Müllsäcke usw.


 am 4.03.2023: Aktion - Kleinteiligen Müll sammeln. Aus dem Hochbeet, Baumscheiben vor und hinter den Hecken . 1 Sack gesammelt.


am 12.03 / 13.03.2023: QR Code wurde neu erstellt. Tipp, Infogespräche von Nachbar Andreas P. Nachbarschaftliche Beratung ,Rechtliche Absicherung das der neue QR Code “sicher” ist.


 am 18.03.2023: Am "Hochbeet" in mehreren Beeten wurde das Laub vom Vorjahr, der Winterschutz so weit wie möglich entfernt. Die Beetränder sauber gefegt.

Insgesamt 2 Laubsäcke.


am 25.03. 2023: Aktion - Frühlings-Beetpflege & kleinteiligen Müll gesammelt. 8.12 Uhr. (Ich fragte nach ob wir von Grünflächenamt Unionplatz Staudendünger bekommen können)


am 31.03.2023: 1 Eimer Hornspäne kann ich abholen. Telefonat mit dem Grünflächenamt Unionplatz. Die Zusammenarbeit und die Kommunikation ist stets sehr gut. Am Waldstraßen-Container wurde das Vorhängeschloss ausgewechselt. Es war nötig, dass beim Auf u. zu schließen dieses Schloss klemmte.


am 2.04.2023: Einladung der Waldstraßen-Initiative zum Moabiter “Speed Dating mit deinem Kiez” Nachbarn ein 3 Minuten Gespräch jeweils einem Nachbarn gegenüber sitzend. Im Moabiter Stattschloss, Aktion vom www.moabiter-ratschlag.de/nachbarschafthaus/kiez-machen. Teilnehmende “Stefanie & Lothar” als Vertreter der Waldstraßen-Initiative.


am 4.03.2023: Abholung von zwei Eimern Dünger ,Hornspäne, Blaudünger.


am 9.04.2023: Aktion Kleinteiligen Müll in der Waldstraße gesammelt. Besuch von Eberhard Brockmann der Stiftung Kleine Plätze, gemeinsam zum Wiclef Beet über die Überlegungen, wie ein “Metallband” oder Alternativen zum fehlenden Beetabschluss und der stillgelegte Hydrant wieder aktiviert werden kann. Mündliche Kostenübernahme, ausgesprochen durch die Stiftung Kleine Plätze. Mailanfrage an Stadträtin Neumann, Taylan Kurt, Hr. Leidholdt erfolgte.


am 10.04.2023: auf der Webseite wurde im Menü eine neue Seite hinzugefügt: MOABIT CLEAN UP die Gruppe, die alle 14 Tage in Moabit kleinteiligen Müll sammelt.

Nähere Infos : Siehe hier die Clean Up Seite.


am 17.04.2023: ein Solo - Düngen mit Hornspäne- das Hochbeet wurde am Beet geharkt - gleiches am Beet mit abgesägten Baum - gleiches am Blumenbeet der Initiative - Beete am Springbrunnen- bis zum Waldstraßen Container. Das Wiclef Beet als Abschluss. Stillgelegter Hydrant am Spielplatz vom Sand freigelegt. Fotos erstellt zur Vorlage einer Reparatur- Aussicht.


am 17.04.2023: Mehrere Videos per Handy Kamera erstellt für die Facebook Seite, für die Instagram Seite. Die Narzissen, Tulpen an drei Beeten erfreuen uns (Hochbeet+Blumenbeet der Waldstraßen-Initiative Beete am Springbrunnen+an der Siemensstraße)


am 17,04,2023: die Stiftung Kleine Plätze teilt der Initiative mit, das sie die Kosten für die beabsichtigte u. notwendige Kante an dem Wiclef Beet, sowie die Kosten zur Inbetriebnahme des stillgelegten Hydranten am Spielplatz übernehmen wird. Mitteilung erfolgte zum Grünflächenamt.


am 18.4.2023: der neue zuständige Inspektionsleiter für Moabit stellte sich per Mail Austausch vor. “Ich habe mir Ihre Seite angeschaut". bin wirklich beeindruckt, was Sie da auf die Beine gestellt haben. “Gern möchte ich Ihnen meine Unterstützung zusagen u. freue mich auf die Zusammenarbeit”. - c/o: Hr. S. Quaiser


19.4.2023: Info an die Gruppenmitglieder:innen, dass am 6.5. im Roten Rathaus die berliner-freiwilligenbörse.de in Kooperation mit dem Landesnetzwerk Bürgerengagement stattfindet.


19.4.2023: als  Teilnehmer beim angekündigten Kiezsparziergang in Moabit Ost mit Teilnehmern QM Ost, Stadträtin Fr. Neumann & Stadtrat Hr. Gote


21.4.2023: Treff um 9 Uhr am Waldstraßen-Container mit Stefanie,Maria, gemeinsam kleinteiligen Müll gesammelt. Pflege des Wiclef Beetes. Eine Neueinpflanzung u. gesammelte Baumstämme am Beetrand wiederhergestellt. 9-12 Uhr


24.4.2023: heute erfolgte die 1. HYDRANTEN-Bewässerung der Saison 2023.


24.4.2023: heute Mitarbeiter des Grünflächenamtes Unionplatz,Moabit haben an den Erdlöchern des Rasenbereiches mit Erde die Löcher aufgefüllt. Danach wurden Rasensamen ausgestreut. Mit dem Vorarbeiter abgesprochen, selbst die Bewässerung anschließend vorzunehmen. Auch wurde der stillgelegte Hydrant den Mitarbeitern gezeigt. Info der Kostenübernahme mitgeteilt. Zuvor als Solo sammelte ich wieder den kleinteiligen Müll.


27.4.2023: Heutige Teamleitung durch Stefanie.Maria. Den Bereich zwischen der Wiclef bis zur Siemensstraße “begehen” und jäten usw.


28.4.2023: Erneute Solo-Aktivitäten durch die Hydranten-Bewässerung der Rasenfläche ,damit der Rasen-Samen besser aufkeimt.


30.4.2023: Mail vom Grünflächenamt Hr. Quaiser - Fragen beantwortet Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsschutzunterweisungen, Fragen zu möglichen Unfällen. Es geht um Versicherungsschutz, Berufsgenossenschaft.


1.5.2023: eine weibliche Person mit Hund sowie eine weitere Person wurde von Zeugen,Anwohnern gesehen die Tulpen aus dem von uns der

Waldstraßen-Initiative gepflanzten Tulpen in aus Beeten abschneiden, rausreißen, Tulpenköpfe köpfen, ins Beet laufen.


1.5.2023: Solo Aktivität, kurz die Beete, Tulpenbeet und das Wiclefbeet gewässert.So getätigt…Wasser aus den Hydranten in die Gießkannen gefüllt. 18 - 20:15 Uhr. Maria kam dazu, sie pflanzte mitgebrachte Pflanzen gezielt ins Beet.


2.5.2023: Mitarbeiter des Union Grünflächenamtes wässerten aus zwei Hydranten den Rasen wegen der Rasen-Neuansaat.


2.5.2023: Nachricht erhalten…Hallo, der bestimmte Hydrant ist jetzt frei und kann ab “morgen 3.5.2023” benutzt werden. Grüße vom Revierleiter R. Leidholdt


3.5.2023 Anmeldung erfolgte zum diesjährigen Kiezfest am Rathaus Tiergarten. Termin Sa. 16.9.2023 durch 2 Marktstände. 1. ein Stand für die Waldstraßen-Initiative ; ein Stand für die Moabiter Clean Up Gruppe


4.5.2023: Teilnahme dreier Mitglieder der W-Initiative der öffentlichen Diskussionsrunde “Verkehr in Moabit”. Mit A.Neumann,H.Steinmüller,T.Kurt im Büro der Oldenburger Straße.


6.5.2023: Mitglied Braulio u. ehem. Initiator der ersten Generation der Waldstraßen-Initiative Ulrich (Ulli) wurde heute der Chatgruppe hinzugefügt, aus privaten Gründen leider nicht mehr aktiv, möchte aber den weiteren Weg verfolgen.


6.5.2023: Besuch im Roten Rathaus. Die 16. Berliner Freiwilligenbörse. Es ergab sich die Möglichkeit zu einem kurzen persönlichen Gespräch mit dem neuen Regierenden Bürgermeister Hr. Kai Wegner

die einzige Berliner ehrenamtliche Hydranten Gruppe mit Grünpflege kurz vorzustellen. Er versicherte uns in der Waldstraße ,wenn möglich uns zur 10 Jährigen Feier Baumpflanzung zu besuchen.


 6.5.2023: Schlüsselwartin Stefanie leitet heute die Waldstraßen-Initiative.


9.5.2023: Wochentag Dienstag eine Solo Hydranten-Bewässerung ab 8:30 - 12:30 Uhr und zusätzlich am Abend mit Braulio wässerten wir die Rasenfläche.


12.5.2023: aus dem Waldstraßen-Container wurde der große Grill entfernt.

Als Spende und mit Genehmigung des QM West sowie mit Schriftstück an den Otto-Spielplatz. Ein zweiter Grill wurde der Refo Gemeinde als Spende persönlich übergeben. Hintergrund: In der Waldstraße besteht ein dauerhaftes Grillverbot. Infoschilder in der Waldstraße informieren dazu auch.


13.5.2023 derzeit entwendet jemand unsere Holzstämme, auch die durch Spendengelder von uns gekauften u. dort gepflanzten Pflanzen, die wir als Beet Bereicherung, die Holzstämme als Beetumrandung am Wiclef Beet angelegt hatten. Teilnahme durch Stefanie, Maria, Sophie, Lothar.


16.5.2023: Hydranten-Bewässerung durch Braulio, Lothar am Abend . Gut 2 Stunden. Von Hochbeet bis alle Beete bis zur Rasenfläche.


17.5.2023: Als Teilnehmer der Waldstr.-Initiative durch Lothar,Stefanie. Ein Speed-Dating im Hof des Moabiter Stadtschlosses. Verschiedene Akteure ( ca 25 ) sitzen an Tischen gegenüber von Nachbarn, die im Wechsel dazu 3 Minuten Zeit im Gespräch haben. Nach ca. gut 1 Stunde endete das Speed-Dating mit anschließenden Situativen Gesprächen auf der Terrasse des Stadtschlosses.


17.5.2023 Speziell die Hydranten Bewässerung Praxis wird in der neuen “offenen” Gruppenseite hier in Form kurzer eigenen Videos, Fotos,Texten vermittelt: Berliner Bäume - “Hydranten-Bewässerer in Moabit - ℅: Facebook


19.5.2023: Hydranten-Bewässerung der Rasenfläche durch das Grünflächenamt, Unionplatz. Wegen der Rasen Neuaussaat.


20.5.2023: Eine Solo-Hydranten-Bewässerung 8-12 Uhr. 18 Bäume bewässert. Die Baumscheiben von Zigaretten und Müll befreit. Bei allen Bäumen habe ich die Wasser Gießringe erneuert, das Erdreich leicht geharkt. Damit ringsum mehr Wasser der Baum aufnehmen kann. In mehreren Gieß-Intervallen werden die Bäume bewässert.


22.5.2023. Hydranten Solo Bewässerung in den Frühstunden & am Abend mit Braulio für nochmals 2 Stunden.


26.5.2023: Hydranten Solo Bewässerung ( die 10. Bewässerung in 2023) der Bereich gewässert - von dem Hochbeet und unserem Blumenbeet

Bäume in diesem Bereich.


27.5.2023: Unser "Bollerwagen", dessen Luftreifen sind, abgenutzt, Profil kaputt. Der Wetterbericht für Berlin…die nächsten 8 Tage kein Regen! Sonnenwetter pur. .


27.5.2023: Volke, ein Waldstraßen-Mitglied vom Status unser Genialer Techniker, sehr geschickt, visiert in vielen Bereichen kontrollierte Bollerwagen-Luftreifen. “Er bestellt und sponsert 2 neue Reifen, die schon bald geliefert werden”. Herzlichen Dank Volke für deine Hilfe, dein Engagement.


29.5.2023: Heute, am Pfingstmontag, eine Solo Hydranten Bewässerung von 8:30 - 11 Uhr. Die Rasenfläche, die Bäume an den Häusern 13,12.11. Die Beete bis zu unserem Blumenbeet an der Waldenserstraße/Waldstraße. Leider wird dort nahezu täglich im Beet durch ein Betreten des Beetes und auch Unrat dort reingeworfen. Überwiegend sind es Hinterlassenschaften von Ansammlung von Personen, die sich im Dunkeln, im Nachtbereich dort sich aufhalten. Alkohol und Imbissprodukte Hinterlassenschaften sprechen für sich.


2023 der 1. Tätigkeitsbericht endet hier - Fortsetzung folgt




23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page