Vor 300 Jahren musste die handwerkliche Elite Frankreichs fliehen.

   In Preußen waren die Einwohner nicht begeistert von den Neuankömmlingen.      Doch der Staat  profitierte. Wie wiederholt sich Geschichte?

   
     Die Geschichte des Berliner Bezirks Tiergarten (Moabit) in                                                       Jahreszahlen

                                                                                                   Zeittafel zur Vorgeschichte

  • um 100000 Eiszeit - In einer Warmzeit zwischen zwei Kältezeiten durchstreifen Mammut, Wisent und Nashorn, Wildpferd und Wildrind unsere Gegend.

  • um 8000 - Zeit der Rentierjäger - Fund einer Stoßwaffe und eines Elches vom Hansaplatz

  • um 3000 - Sammler und Jäger bauen Zelte am Rande der Schöneberger Wiesen - Walzenbeil, kleine Steingeräte

  • um 2000 - Die ersten Bauern durchstreifen unsere Gegend - Schöne Äzte und Beile , Pfeilspitze, Bruchstücke einer Dolchklinge - aus der jüngeren Steinzeit

  • um 1000 - Bauern wohnen auf dem Gebiete des jetzigen Schloßparks von Bellevue. Große Vorratsgefäße - aus der Bronzezeit

  • nach 100 - Germanen wohnen in der Nähe des Schlosses von Bellevue. - Kalkbrennofen - aus der Eisenzeit

  • nach 1000 - Die Wenden rasten an der Spree

  • nach 1230 Deutsche ziehen durch das Gebiet des Bezirks. Überall in der Mark legen sie Städte und Dörfer an.

  • 13.Jh. - Der alte Spandauer Heerweg (Alt Moabit) und der Weg von Berlin nach Potsdam entstehen

  • ________________________

  • um 1527 - Brandenburgische Kurfürsten erwerben durch Kauf und Tausch von der Stadt Cölln an der Spree das Waldgebiet westlich der Stadt (Tiergarten)

  • um 1550 - Der Tiergarten wird Jagdgebiet der Kurfürsten

  • _________________________

  • um 1656 - Anlage des "hinteren" Tiergartens und seiner Umzäunung, des Wärterhauses ( später Rhabarberhof, dann Gut Martinicke genannt) und des neuen Weges ( Turmstraße)

  • um 1697 - Allee nach Schloß Lützenburg ( Charlottenburg) durch den Tiergarten wird angelegt

  • um 1698 - Längs der Spree wird ein Treideldamm aufgeschüttet. Der "Hohe Weinberg" wird vom Kurfürsten dem Franzosen Menardie überlassen, der ein Wirtshaus einrichtet

  • ___________________________

  • 1705 - Der Floßgraben wird ausgehoben ( später Landwehrkanal)

  • ab 1716 - Französische Glaubensflüchtlinge ( Hugenotten) werden angesiedelt: Die Kolonie Moabit entsteht

  • 1717 - 1719 - Die Pulverfabrik wird erbaut

  • 1718 - König Friedrich Wilhelm I. übereignet Herrn J.B.Faye das Gebiet des späteren Schlosses Bellevue zur Anlage einer Maulbeerpflanzung

  • 1733 - Die Stadt Berlin wird mit einer Stadtmauer umgeben

  • 1738 - Erste Erwähnung des Namens "Moabiterland" in Akten

  • :::::::::::::::::::::::::::::..........................

  • 1740 - Der Zaun um den Tiergarten wird beseitigt

  • 1742 - Der königliche Hofbaumeister Knobelsdorff gestaltet den Tiergarten zu einem Lustpark. Südlich des Schafgrabens wird eine Fasanerie angelegt ( später Zoologischer Garten)

  • 1743 - Baumeister Knobelsdorff baut sich eine Meierei zwischen Spree und Großen Stern

  • 1745 - Die ersten Zelte " In den Zelten" werden eröffnet

  • ab 1754 - Auf der Potsdamer Landstraße verkehrt zwischen Berlin und Potsdam täglich eine Postkutsche (Journaliere)

  • ab 1760 - Im heutigen Ottopark und südlich davon wird eine Baumschule angelegt. Zwei Westfalen und einige wohlhabende Berliner siedeln sich an

  • 1762 - Die Schöneberger Bauern erhalten das Wiesenland im großen Spreebogen

  • 1785 - Schloß Bellevue wird eingeweiht

  • 1790 - 1791 - Der Kleine Tiergarten wird mit Laubbäumen bepflanzt

  • 1792 - Das neue Brandenburger Tor wird gebaut

  • ____________________________

  • ab 1800 - Im Tiergartenviertel entstehen einzelne Villen und Landhäuser wohlhabender Berliner Bürger

  • ab 1800 - Anfang 19.Jh. wird Moabit ein beliebter Ausflugsort der Berliner

  • ab 1818 Abholzung der Kämmereiheide - Neu - Moabit wird angelegt, Strom, Turm, Birken,🌳 Wald, u. Beusselstraße entstehen

  • 1821 - Bau der hölzernen Moabiter Brücke

  • 1826 - Erste Gasbeleuchtung in Berlin

  • 1832 - Als erste größere Fabriken Moabits werden eine Porzellanfabrik u. eine Brauerei erbaut

  • 1835 - Einweihung der Johanniskirche - Maschinenfabrik der Königlichen Seehandlung an der Kirchstraße errichtet

  • 1838 - Die erste Berliner Eisenbahnstrecke nach Potsdam wird eröffnet

  • 1839 - Verlegung der Pulverfabrik nach Spandau

  • 1833 - 1840 - Der Tiergarten wird durch den königlichen Gartenbaudirektor Lenne neu gestaltet

  • 1844 - Krolls Wintergarten am Königsplatz ( Platz der Republik) wird eröffnet

  • 1844 - Der Zoologische Garten wird als erster Zoo Deutschlands eingeweiht

  • 1845 - Der Landwehrgraben wird schiffbar gemacht

  • 1846 - Der Hamburger Bahnhof wird in Betrieb genommen - Anlage des Exerzier- (Truppenübungs) Platzes in Moabit

  • 1847 - Zellengefängnis Lehrter Straße erbaut

  • 1848 Fertigstellung der Ulanen - Kaserne ( Invalidenstraße)

  • 1849 - Borsigs Eisenwerk eröffnet

  • um 1850 - In der Nähe der Potsdamer Brücke ist eine Badeanstalt, das "Carlsbad", in Betrieb

  • 1852 - Die erste staatliche Moabiter Elementarschule beginnt den Unterricht

  • 1855 - Der Spandauer Schiffahrtskanal, Humboldt- u. Nordgraben werden in Betrieb genommen

  • 1861 - Eingemeindung Moabits, des Hansaviertels u. der Potsdamer Vorstadt ( Tiergarten-Süd) in Berlin - Erste Gaslaternen in Alt- Moabit aufgestellt

  • :::::::::::::::::;;:::::::........................

  • 1863 - Die Invalidenstraße wird als erste in Moabit gepflastert

  • ab 1864 - Die Berliner Stadtmauer wird niedergelegt

  • 1864 - Erbauung des Johannesstiftes am Spandauer Schiffahrtskanal

  • 1865 - Die erste Berliner Pferdebahn fährt vom Kupfergraben durch den Tiergarten nach Charlottenburg - Baubeginn an der Siegessäule auf dem Königsplatz - das Elisabeth-Krankenhaus in der Lützowstraße eröffnet

  • 1867 - Anlage eines Güterbahnhofs auf der Pulverwiese

  • 1868 - Bau einer Feuerwache ( Turmstraße)

  • 1869 - Weihe der mit einem Kloster verbundenen katholischen Pauluskapelle

  • Alles  gesehen, gelesen?